Weight Watchers Angebote: Kostenlos testen mit Probemonat?

Weight Watchers ist ohne Zweifel das bekannteste Abnehmprogramm der Welt. Seit Jahrzehnten hilft das Unternehmen Menschen dabei, ihr Gewicht zu reduzieren und sich gesünder zu ernähren. Um an dem Programm teilnehmen zu können, benötigst du allerdings eine Mitgliedschaft. Hier erfährst du alles rund um die Weight Watchers Angebote, welche Kosten dich erwarten und ob du Weight Watchers kostenlos testen kannst.

Weight Watchers kostenlos testen

Aktuelle Weight Watchers Angebote

  • 3 Angebote: Digital, Digital 360 und Unlimited Workshops + Digital
    • Digital: WW App
    • Digital 360: WW App + „WW Pros“ (exklusive Events +Premiuminhalte)
    • Unlimited Workshops + Digital: WW App + WW Coach vor Ort und virtuell
  • 1 Monat-Abo: Anmeldegebühr geschenkt (Rabatt: 29,95€)
  • 4 Monate-Abo: 50% Rabatt
  • 9 Monate-Abo: 3 Monate geschenkt

Weight Watchers Kosten

Um Weight Watchers nutzen zu können, musst du dich zunächst einmal für das Programm anmelden. Für die Anmeldung wird eine Gebühr von 29,95 Euro fällig. Diese Kosten fallen für Neukunden in der Regel immer an, unabhängig davon, für welches Programm sie sich anschließend entscheiden. Es gibt also auch keinen Rabatt für eine Anmeldung, wenn du eine teurere Mitgliedschaft wählst.

Weight Watchers Kosten

Das günstigste Programm ist Weight Watchers Digital. Dieses kostet 24,95 Euro im Monat und ist vor allem für Kunde gedacht, die primär mit der App arbeiten möchten. Wer zusätzlich noch Unterstützung durch die WW Pros erhalten möchte, für den bietet sich Weight Watchers Digital 360 an. Dieses Programm ist mit 29,95 Euro im Monat allerdings auch etwas teurer.

Nutzer, die neben der App mit ihren vielen Funktionen auch an Workshops teilnehmen möchten, sind bei dem Programm Weight Watchers Unlimited Workshops + Digital an der richtigen Adresse. Die enthaltenen Workshops und Treffen können dabei sowohl digital als auch in der realen Welt stattfinden. Zusätzlich bekommt man alle Vorteile der beiden Digital-Programme. Die Kosten für diese Mitgliedschaft betragen monatlich 42,95 Euro.

Die Weight Watchers Kosten für das 1 Monats-Angebot im Überblick:

  • einmalige Anmeldegebühr 29,95 Euro
  • Weight Watchers Digital: 24,95 Euro pro Monat
  • Weight Watchers Digital 360: 29,95 Euro pro Monat
  • Weight Watchers Unlimited Workshops + Digital: 42,95 Euro pro Monat
  • Günstigere Monatspreise wenn man eine langfristige Mitgliedschaft abschließt
 

Als Zahlungsmöglichkeiten bietet Weight Watchers Bankeinzug, Kreditkarten (VISA, American Express, Master Card) und PayPal an.

Weight Watchers Angebote nutzen und Geld sparen

Wem die normalen Weight Watchers Preise zu hoch ausfallen, der sollte sein Auge nach attraktiven Angeboten offen halten. Das Unternehmen bietet Neukunden immer wieder günstige Möglichkeiten, in das Programm einzusteigen. Sehr oft sind die Angebote dabei auch mit längerfristigen Mitgliedschaften verbunden.

Kunden, die sich beispielsweise gleich vier oder sogar neun Monate anmelden, bekommen dann oft nicht nur die Anmeldegebühr geschenkt, sondern auch günstigere Monatspreise oder sogar mehrere kostenlose Monate. Nach Ablauf des jeweiligen Weight Watchers Angebot wird das Abo dann in eine normale Mitgliedschaft umgewandelt und man zahlt fortan den jeweiligen Monatspreis.

Kann man Weight Watchers kostenlos testen?

Bei Abnehmprogrammen ist es für Anfänger nicht immer einfach einzuschätzen, ob das konkrete Angebot tatsächlich etwas für einen ist. Entsprechend liegt die Frage nahe, ob sich Weight Watchers kostenlos nutzen lässt. Einen Weight Watchers Probemonat, wie ihn viele andere Abodienste anbieten, gibt es jedoch nicht. Lediglich bei bestimmten Angeboten des Unternehmens gibt es mitunter kostenlose Monate geschenkt, dies jedoch meist im Zusammenhang mit der Verpflichtung, anschließend Weight Watchers für eine gewisse Zeit weiter zu nutzen.

Oft bietet Weight Watchers beispielsweise ein Paket mit 9 Monaten Mitgliedschaft an, bei dem die ersten drei Monate kostenlos sind. Da die verbleibenden Monate jedoch Geld kosten, kann man nicht wirklich davon sprechen Weight Watchers kostenlos testen zu können. Lohnen kann sich ein solches Angebot aber trotzdem.

Dank des gesetzlichen Widerrufsrecht hast du die Möglichkeit innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss der Mitgliedschaft den Vertrag zu widerrufen. Dabei ist keine Angabe von Gründen notwendig. So kann man Weight Watchers kostenlos testen und kommt aus seinem Vertrag heraus, falls das Angebot einem nicht zusagt.

Du suchst nach einer Alternative, die eher die sportliche Komponenten in den Vordergrund stellt? Dann teste Gymondo 7 Tage kostenlos aus mit dem gratis Probeabo.

Weight Watchers

Weight Watchers günstig testen

Mit Weight Watchers kannst du schnell und effektiv Gewicht verlieren und gesünder leben. Günstige Angebote machen die Mitgliedschaft noch attraktiver. Sichere dir kostenlose Monate oder eine langfristigere Mitgliedschaft zu reduzierten Preis.

Angebote im Vergleich - das bieten die Weight Watchers Mitgliedschaften

Weight Watchers Digital mag zwar das günstigste Programm sein, bietet seinen Mitgliedern aber trotzdem jede Menge. Durch das Abo erhältst du Zugriff auf die Weight Watchers App mit ihren vielen Tools, die dir beim Abnehmen helfen sollen. Dazu gehören unter anderem ein Mahlzeitenplaner, ein Barcode-Scanner für die Lebensmittel und ein Tracker für deine tägliche Bewegung. Auch über 12.000 Rezepte für eine gesunde Ernährung sind enthalten. Weiterhin bietet die App eine Reihe an Tools, mit denen du deinen Fortschritt analysieren und überprüfen kannst, sowie Workouts, Meditationsübungen und viele Tipps und Tricks.

Weight Watchers Digital 360 beinhaltet all diese Dinge ebenfalls, bringt zusätzlich aber noch Kontakt zu den WW Pros. Diese helfen den Mitgliedern mit Expertenwissen und Unterstützung weiter, sodass das Programm ideal für alle ist, die sich gern noch zusätzlich motivieren lassen. Mitglieder können sich aus unterschiedlichen WW Pros ihr eigenes Unterstützungsteam zusammenstellen und erhalten zusätzlich auch Zugriff auf exklusive Live-Events und On-Demand-Inhalte.

Das Programm Weight Watchers Unlimited Workshops + Digital geht noch einen Schritt weiter. Hier kannst du Kontakt zu erfahrenen Coaches herstellen und dich individuelle unterstützen lassen. Das Treffen erfolgt entweder persönlich in einem Studio in deiner Nähe oder bequem zu Hause in einer virtuellen Session. Zudem können Mitglieder auch untereinander Kontakt aufnehmen und sich in Gruppensessions über ihre Fortschritte und Erfolge austauchen sowie gegenseitig motivieren.

So funktioniert Weight Watchers

Das Konzept von Weight Watchers basiert nicht auf einer klassischen Diät, sondern auf einer Umstellung der Ernährung. Dafür setzt das Programm auf ein Punktesystem. Allen Lebensmittel werden Punkte zugeordnet und jeder Teilnehmer erhält ein Punktebudget. Anschließend kann er seine Ernährung individuell zusammenstellen, solange die Punkte seiner einzelnen Lebensmittel das Budget nicht überschreiten.

Das Punktekonto wird dabei auf Basis von Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht errechnet sowie mit wöchentlichen Bonuspunkten erweitert. Bonuspunkte gibt es für Sport und Bewegung sowie für einmalige Ausreißer wie beispielsweise ein Glas Bier am Abend. Körperliche Bewegung wird dabei direkt über die App getrackt, sodass die extra Punkte auch gleich automatisch ermittelt und gutgeschrieben werden.

Um das Ziel einer gesünderen Ernährung zu erreichen, unterstützt Weight Watchers seine Mitglieder zudem mit vielen Tipps und über 12.000 Rezepten. Besonders gesunde oder kalorienarme Lebensmittel haben eine sehr niedrige Punktzahl oder verbrauchen sogar keine Punkte. Um den Nutzern das Rechnen möglichst einfach zu machen, bietet die App einen Barcode-Scanner, mit dem man direkt die Verpackung der Lebensmittel scannen kann. So kannst du bereits im Supermarkt überprüfen, wie sich bestimmte Nahrungsmittel auf das Punktekonto auswirken.

Weight Watchers kündigen

Wenn du kein Interesse mehr an einer Fortführung von Weight Watchers hast, kannst du deine Mitgliedschaft bequem kündigen. Dafür bietet das Unternehmen im Netz eine eigene Kündigungsseite an, wo du einfach nur die entsprechenden Daten angeben musst. Hast du die Kündigung abgeschlossen, dann erhältst du eine Bestätigung, die du in jedem Falle aufbewahren solltest.

Neben dem Online-Formular ist eine Kündigung auch per E-Mail und dem Postweg möglich. In beiden Fällen musst du dann ein klassisches Kündigungsschreiben verfassen. Per E-Mail verschickst du die Kündigung an kuendigung@weightwatchers.de, die schriftliche Kündigung adressierst du an Weight Watchers Deutschland GmbH, Derendorfer Allee 33, 40476 Düsseldorf. Auch hier solltest du in jedem Falle wieder eine Bestätigung anfordern, damit du einen schriftlichen Nachweis hast.

Beachten solltest du zudem die Kündigungsfristen bei Weight Watchers. Wenn du kein mehrmonatiges Abo gebucht hast, dann kannst du deine Mitgliedschaft immer monatlich kündigen. Im Falle der reinen digitalen Abos muss die Kündigung allerdings bis 72 Stunden vor dem Ende des aktuell bezahlten Monats erfolgen. Kommt die Kündigung zu spät, dann tritt sie erst mit dem übernächsten Monat in Kraft. Nutzt du ein Programm mit Workshops, dann greift sogar eine noch längere Kündigungsfrist. Hier musst du in den ersten 12 Tagen des aktuell bezahlten Monats deine Kündigung aussprechen, damit sie zum Ende der Zahlungsperiode wirksam wird.